Freiburg Sonnenuntergang

Ausflugsziele bei Freiburg im Breisgau

andi -

Im schönen Baden Unterwegs – Ausflugsziele bei Freiburg

Freiburg ist bekannt als das Tor zum Schwarzwald. Die Lage direkt bei Frankreich und der Schweiz bringt einiges an Ausflugsziele bei Freiburg zusätzlich mit sich. Die Berge im Osten Freiburgs, der Rhein im Westen und die Schweiz mit Basel als Großstadt im Süden laden geradezu zu größeren Ausflügen ein.

Doch auch Freiburg direkt hat seiner charmanten und sehenswerten Seiten.

Im Folgenden will ich eine sich stetig erweitern der Liste erstellen, welche Ausflugsziele für unsere Familie im Speziellen besucher Freiburgs im Einzelnen empfehlenswert sind. Weitere Details und Links zu näher beschriebenen Beiträgen werden nach und nach hinzugefügt.

 

Freiburg direkt

Freiburg hat direkt schon einige schöne Orte die sich für Ausflüge gut eignen. Der eine oder andere Ort wird später noch einen eigenen Blogbeitrag erhalten. Hier sind dennoch aber mal einige Ausflugsziele bei Freiburg aufgelistet:

Der Mundenhof – natur und Erlebnispark

Der Mundenhof ist ein wundervoller Tier und Naturpark im Westen Freiburgs.

Die Altstadt

Freiburgs Altstadt ist nach wie vor immer ein Besuch wert. Wer Zeit, Lust und Laune mitbringt kann auch über Historix eine Führung in der Stadt mitmachen. Selbst als Freiburger selbst sind diese Führungen ein Erlebnis.

Der Botanische Garten

Im schönen Stadtteil Herdern liegt der Botanische Garten. Neben einem Gewächshaus kann hier im Sommer auch auf der Wiese das Leben genossen werden.

Der Schlossberg

Auf dem Schlossberg kurz über Freiburg ein Bier im Kastaniengarten trinken? Innerhalb weniger Minuten mitten im Wald verschwinden und dennoch ganz nah in Freiburg bleiben? Eine Stunde um den Schlossberg laufen. Erholung pur

Die Waldmenschen

Die Waldmenschen sind aus Holz gebaute Skulpturen zwischen dem Freiburger Stadtteil Wiehre und Günterstal. Der Skulpturenpfad wurden von Thomas Rees erschaffen.

Das Münster

Oh mein Gott, hätte ich jetzt fast das Wahrzeichen von Freiburg vergessen? Fast. Aber wenn man hier wohnt sind einige Sachen selbstverständlich.

Freiburger direkte Umgebung

Auch in Freiburgs direkter Umgebung gibt es einiges zu bestaunen, erholen und erforschen! Ausflugsziele bei Freiburg direkt:

Die Schneeburg

Die Schneeburg ist eine Ruine obehalb des Freiburger Stadtteile St. Georgen und Merzhausen. Direkt anschließend gibt es einen Bauernhof mit Gaststätte.

Der Schauinsland

Der Schauinsland ist wohl mit der bekannteste Berg bei Freiburg. Mit der Seilbahn gehört er quasi schon als Hausberg mit dazu. Per Seilbahn oder als Wanderung (3-5h) ist es hier bei jedem Wetter zu empfehlen.

St. Ottilien

St. Ottilien ist ein Waldrestaurant das gut über einen Waldweg vom Schlossberg aus erreicht werden kann. Alternativ durch den Wald im Stadtteil Littenweiler. Ein schöner Waldspatziergang, besuch der Quelle, die einer Legende nach Blinde heilen kann, mit anschließendem gutem Essen. Ein Traum.

St. Barbara

Ebenfalls ein Waldrestaurant im Stadtteil Littenweiler Richtung Freiburg Kappel. Hier kann man eine wundervolle Aussicht in das Dreisamtal genießen.

Roßkopf

Der Roßkopf eignet sich als kleinere Wanderung beginnend im Stadtteil Zähringen.

Weitere Umgebung um Freiburg

Innerhalb einer bis zwei Stunden um Freiburg rum gibt es weitere viele Ausflugsziele die erwähnt werden sollten. Hier die weitergehenden Ausflugsziele bei Freiburg in weiterer Umgebung:

Der Feldberg/Belchen

Eigentlich ist in der Freiburger Umgebung der Feldberg nur zum Skifahren bekannt. Doch auch in den Sommermonaten sind der Feldberg als auch der Belchen nebenan schöne Wanderausflugsziele.

Titisee/Schluchsee

Der Titisee und Schluchsee ist ein schönes Ausflugsziel bei Freiburg. Einfach das Höllental hinauf. Hier gibt es schöne Wanderrouten entlang der Seen.

Colmar

Colmar ist von Freiburg knapp eine 3/4 Autostunde entfernt. Das Städtchen mit seiner wundervollen historischen Altstadt zieht einen gleich in seinen Bann. Urlaubsfeeling nur 55km vom Freiburg entfernt!

Breisach

Breisach liegt 33km von Freiburg entfernt und befindet sich direkt am Rhein. Mit auf einem Hügel gelegenen Münster ist es sehr nett anzusehen und eignet sich wunderbar für einen Ausflug.

Ihringen

Ihringen ist ein kleines verschlafenes Weindorf im Kaiserstuhl. Von hier aus kann man gut zu einem Restaurant durch die Weinberge wandern.

Liliental

Das Liliental ist inmitten des Kaiserstuhls. Hier gibt es verschiedene Wanderwege und eine Gaststätte. Wunderschön und aufjedenfall Empfehlenswert!

Badberg/Kaiserstuhl

Der Kaiserstuhl ist voll von schönen Orten und eignet sich immer gut für Wanderungen.

Ravennaschlucht

Die Ravennaschlucht liegt im Osten bei Freiburg. Zu erreichen über die Strecke ins Höllental. Hier einfach höhe Himmelreich runter und ab in die schöne Schlucht wandern!

Hochburg Emmendingen

Die Hochburg in Emmendingen ist eine der schönsten Ruinen in der Gegend. Von Freiburg gut zu erreichen. Unterhalbt der Hochburg gibt es einen Hof. Hier kann man frische Milch aus dem Automaten ziehen. Jährlich findet hier auch ein Mittelalterfest statt.

St. Peter

St. Peter ist idyllisches Klosterdorf und Luftkurort.

Burgruine Hohengeroldseck Lahr/Seelbach

Bei Lahr/Seelbach liegt die Burgruine Hohengeroldseck. Von Freiburg aus über den Berg bei Elzach sind es 56km. Die Strecke ist wunderschön zu fahren und die Ruine einen Ausflug wert.

Baldenweger Hof

Im Osten Freiburgs findet sich kurz vor Stegen der Baldenweger Hof. Hier können Schweine mit Bürsten gebürstet werden und Kühe bestaunt werden. Weiterhin gibt es einen Spielplatz mit Luftgefülltem Hüpfkissen und vielem mehr.

Steinwasenpark

Der Vollständigkeit halber soll dieser Park auch erwähnt werden. Meines erachtens ist er aber für das was er bietet zu teuer. Weitere Attraktionen wie Sommerrodeln etc. kosten zusätzlich Geld. Muss also nicht sein.

Wichtelpfad Hinterzarten

In Hinterzarten gibt es den Wichtelpfad. Ideal für Familien zum „Wandern“. Auf dem Wichtelpfad gibt es für die kleinen Stationen in denen sie forschen können. Sehr empfehlenswert!

Europapark

Im Norden von Freiburg findet sich, 20 Autominuten entfernt, auf höhe Rust der Europapark. Meines erachtens DER Park schlecht hin. Mittlerweile ist dieser so groß geworden, dass es quasi unmöglich ist diesen an einem Tag komplett durchzugehen. Die Website des Europaparks: https://www.europapark.de/de

Basel

Basel liegt direkt an der deutschen Grenze und ist am besten mit dem Zug zu erreichen. Die Stadt mit seinen ewigen Einbahnstraßen macht auch mit dem Auto keinen Spaß. Zu fuß oder mit der Bahn aber bietet sie einiges. Sie liegt direkt am Rhein und hat einige Museen und Ausstellungen.

Karlsruhe

Karlsruhe liegt 1 1/2 Autostunden nördlich von Freiburg. Mit ZKM und vielen Museen so wei einem Zoo ist Karlsruhe ein schönes Ausflugsziel

Straßburg

Straßburg liegt knapp 83km von Freiburg entfernt und ist hier unten im Süden eine der größten Französischen Städte in der näheren Umgebung.

2 comments on “Ausflugsziele bei Freiburg im BreisgauAdd yours →

  1. St. Peter nicht zu vergessen. Auch das Höllental ist sehr schön, am besten mit der Bahn zu erfahren.
    Übrigens ist Offenburg das Tor zum Schwarzwald 😉

  2. Stimmt, St. Peter ist auch sehr schön. Besonders das Kloster und umliegende Fachwerkhäuser. Gibt hier ja auch den einen oder anderen Wanderweg.
    Zum Thema „Offenburg ist das Tor zum Schwarzwald“:
    Anscheinend hat jeder Ort hier der ein Tal zum Schwarzwald hin hat den Status Tor zum Schwarzwald. Eine Google Suche platziert sogar Pforzheim als Tor. Offensichtlich kein geschützter Begriff. 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.