Schauinsland, immer wieder ein schöner Ausflug

andi -

Der Schauinsland ist der Freiburger Hausberg und immer ein super Ausflugsziel. Mit ca. 1238m ist eine wunderbare Aussicht bei klarem Wetter so gut wie sicher.

Anfahrt zum Schauinsland

Zum Schauinsland kommt man ganz einfach mit dem Auto oder der Seilbahn.

Mit der Seilbahn

Am schönsten ist natürlich die Anfahrt mit der Seilbahn. Die Talstation befindet sich kurz hinter Günterstal und ist mit der Straßenbahn und Bus einfach zu erreichen. Auch ein Parkplatz befindet sich an der Talstation.

Anfahrt mit dem Auto

Die eine Möglichkeit hochzufahren ist auch über Günterstal. Einfach nicht zur Talstation abbiegen, sondern den Weg hochfahren.

Die andere Möglichkeit ist durch den Osten Freiburgs. Bei Kirchzarten Richtung Oberried und hier einfach durch. Alle Wege zum Schauinsland sind gut ausgeschildert.

Parkmöglichkeiten beim Schauinsland

Es gibt unterhalb der Talstation einige Parkplätze. Zu beachten ist aber, das je nach Tag, Feiertage ins besondere, diese schnell voll sind. Etwas weiter gibt es aber weitere Parkmöglichkeiten.

Bei jedem Wetter und jeder Jahreszeit schön

Der Schauinsland bietet bei jedem Wetter und jeder Jahreszeit ein schönes Erlebnis. Im Winter gibt es eine extra Rodelpiste und Langlauf Strecken, im Sommer diverse Rundwege die es zu erkunden gilt. Bei Sonne im Frühling Sonne tanken wenn es unten noch kalt ist, oder aber mystische Stimmung bei Nebel wenn man am Skulpturenpfad entlang läuft.

Essen und trinken auf dem Weg

Direkt an der Bergstation der Seilbahn gibt es ein Restaurant welches alle wünsche zufriedenstellt. Am eigentlichen Aussichtsturm vorbei läuft man zur Rappenecker Hütte die ebenfalls Essen und trinken, etwas badischer, anbietet. Preislich sind wir hier natürlich etwas höher als unten in Freiburg direkt.

Kleine Wandertour beginnend in Kappel

Eine schöne Wanderung ist von Kappel aus möglich. Beginnend am Fuße des Kamelberg. Von hieraus kann man schön an der Molzhofsiedlung durch und am Ende des Großtals dann von der Ostseite des Schauinsland hochwandern. Die genaue Route dann hier:

Eindrücke über die Jahre vom Schauinsland

1 comment on “Schauinsland, immer wieder ein schöner AusflugAdd yours →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.