Achtung! Eichhörnchen! Langsam fahren!

Pauschal rettet, was zu retten ist

andi -

Eigentlich waren wir bisher nie die wirklichen Pauschhal Urlauber. Ein Flug und dann reisen auf eigen gut dünken ohne Festlegung welches Hotel etc. war uns bisher immer am liebsten. Doch der Bus ist nach wie vor nicht fertig, das Budget ist massiv geschrumpft und aus 4 Wochen sind maximal 1,5 geworden. Was also machen wenn man den beginnenden Herbst doch noch gerne um wenigstens ein paar Tage nach hinten schieben möchte? Wir haben uns dazu entschlossen in den sauren Apfel zu beißen und ein Reisebüro aufzusuchen. Gesagt getan 8 Tage Urlaub gebucht mit Mietwagen, warum auch nicht. Und ja, es gibt massive Unterschiede bei Reisebüros. Wir haben zwei aufgesucht um das beste Angebot zu erhalten. Dazu mehr nach den 8 Tagen.

0 comments on “Pauschal rettet, was zu retten istAdd yours →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.